Powder Her Face

Veranstaltung am 18. November 2022 um 19.30 Uhr

Kammeroper in zwei Akten Musik: Thomas Adès; Text: Philip Hensher Englisch mit deutschen Übertiteln Premiere05. November 2022 Dauer2 Stunden 15 Minuten

Durch ihre Heirat katapultiert sich Mrs. Freeling an die Spitze der Londoner High Society, bis ihr herzoglicher Ehemann durch eine seiner Affären von den ebenso zahlreichen Eskapaden seiner Frau erfährt und einen medialen Skandal anzettelt. Thomas Adès’ Kammeroper für vier Sänger:innen und fünfzehn Instrumentalist:innen von 1995 enthält nicht nur den ersten komponierten Blowjob der Operngeschichte, sondern erzählt mit einer genauso eklektizistischen, aus der reichen, auch populären Musik des 20. Jahrhunderts schöpfenden wie mitreißenden, bildhaften Klangsprache von einer starken Frau in einer Welt, die mit ungleichem Maß misst. Basierend auf der wahren Geschichte der Herzogin Margaret von Argyll, deren Scheidung in den 60ern die Boulevardblätter füllte und die in den 90ern bettelarm starb, hat Librettist Philip Hensher eine surrealistische Bilderfolge entwickelt, die nun in Martin G. Bergers pointierter Wiener Inszenierung von 2019 auch in Schwerin zu erleben ist.

 

Weitere Spieltermine werden monatlich für den Folgemonat bekannt gegeben. Der Vorverkauf für Veranstaltungen in der M*Halle beginnt jeweils am ersten Tag des Vormonats.

Musikalische Leitung
Levente Török
Szenische Einstudierung
Sonja Mayer
Video
Anna Hirschmann
Dramaturgie
Philipp Amelungsen
Besetzung