Hand in Hand für Inklusion

mit den Jugendblasorchestern des Goethegymnasiums Schwerin Zugunsten der NDR Benefizaktion „Hand in Hand für Norddeutschland“ Dauer3 Stunden

Seit fast 20 Jahren werden am Schweriner Musikgymnasium Schüler:innen ab der 5. Klasse in einer Bläserklasse an einem für sie neuen Blasinstrument ausgebildet. Ursprünglich als Nachwuchsgewinnung für die bundesweit bekannte Bigband BAGGS des Goethegymnasiums gedacht, konnten sich über dieses Ziel hinaus in den Folgejahren zwei sinfonische Blasorchester bilden, das Orchester „Musiggs“ der 7.–8. Klassen und das Orchester „JUGGS“ der 9.–12. Klassen. Einmal wöchentlich wird geprobt, dazu kommen Probentage- und fahrten.

Die Orchester begeistern durch ihr abwechslungsreiches Programm von klassischen Werken bis zu Filmmusik-, Pop-, Swing- und Weltmusik- Arrangements. Beide Orchester waren bereits mehrfach 1. Preisträger bei internationalen Orchesterwettbewerben, erst im letzten Schuljahr „Musiggs“ in Belgien und „JUGGS“ in Prag.

Im Konzert erwartet das Publikum ein buntes weihnachtliches Programm mit Auszügen aus Tschaikowskis Nußknacker-Suite, Humperdincks Hänsel und Gretel, traditionellen Weihnachtsliedern, Filmmusik, Swing und Klezmer, präsentiert von 150 beteiligten jungen Musiker:innen. Die beiden großen Orchester werden an dem Abend unterstützt von den Jüngsten, der Bläserklasse 6, dem Spatzenchor 6 sowie dem Kammermusikensemble Goethles.