Stellenangebote

eine:n Schneider:in (m/w/d)

Das Mecklenburgische Staatstheater sucht für den Standort des Jungen Staatstheaters in Parchim zum nächst möglichen Zeitpunkt

eine:n Schneider:in (m/w/d)
mit Erfahrung im Zuschnitt (für Damen und Herren).

Das Mecklenburgische Staatstheater ist ein Mehrspartentheater mit den Standorten Schwerin und Parchim. Für das professionelle Kinder- und Jugendtheater in Mecklenburg-Vorpommern entsteht derzeit in der Kreisstadt Parchim (LK Ludwigslust-Parchim) ein Theaterneubau, der gleichzeitig auch das städtische Museum, die Stadtinformation und eine Gastronomie beherbergen wird. Die Eröffnung ist für Dezember 2022 geplant. Damit verbunden sind zukünftig optimale Arbeitsbedingungen unter dem Dach der Parchimer Kulturmühle.

Die Tätigkeit des:r Schneiders:in umfasst Kostümabgaben, das Herstellen von Kostümen, Anproben, die Fertigstellung sowie die Änderung von Funduskostümen und teilweise auch Ankleideverpflichtungen.

Wir erwarten einen erfolgreichen Gesellenabschluss als Damen- oder Herrenschneider:in, vorzugsweise Berufserfahrung und große Eigenständigkeit. Wir setzen ein hohes Maß an Einsatz- und Teambereitschaft im Umgang mit Mitarbeiter:innen und künstlerischem Personal sowie künstlerisches Einfühlungsvermögen voraus.

Der Vertrag richtet sich nach TVöD.
Bewerbungskosten können nicht übernommen werden.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf und Zeugnissen) sind zu richten an:

Mecklenburgisches Staatstheater GmbH
Personalabteilung
Alter Garten 2
19055 Schwerin
bewerbung@mecklenburgisches-staatstheater.de (Anhänge ausschließlich als PDF)

Wir freuen uns über Bewerbungen aller Nationalitäten, von People of Color sowie von Bewerber:innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte.

eine:n Chefmaskenbilder:in (m/w/d)

Das Mecklenburgische Staatstheater mit Sitz in Schwerin sucht zum 01.08.2022
eine:n Chefmaskenbildner:in (m/w/d).

 

Die Landeshauptstadt Schwerin ist eine sehr schöne ehem. Residenzstadt mit historischem Stadtkern und facettenreichem Umland, die eine hohe Lebensqualität bietet. Sie gehört zur Metropolregion Hamburg und ist an das Straßen- und Schienennetz sehr gut angebunden. Das Mecklenburgische Staatstheater ist ein Mehrspartentheater und sehr stark in der Stadtgesellschaft und der Region verankert und erfreut sich hoher Besucherzahlen. Das über 130 Jahre alte Schweriner Theatergebäude ist die Hauptspielstätte u.a. für Musiktheater, Schauspiel und Konzert, eines der schönsten Theatergebäude Deutschlands und weitgehend saniert.

Das Theater bietet jährlich gut 600 Veranstaltungen einschließlich der Schweriner Schlossfestspiele und einigen Gastspielen. In der Maskenbildnerei sind neben der Leitung neun Maskenbildner:innen sowie ein weiterer Kollege beim Kinder- und Jugendtheater am Standort Parchim tätig.

 

Die Tätigkeit umfasst sowohl die organisatorische Leitung der Abteilung als auch die fachliche Mitarbeit bei Vorstellungen und in der Werkstatt.

 

Neben dem Abschluss als „geprüfte:r Maskenbildner:in“ erwarten wir Führungsqualität. Wir setzen handwerkliches Geschick, Organisationstalent, kreative und ästhetische Kompetenz sowie ein hohes Maß an Einsatz- und Teambereitschaft im Umgang mit Mitarbeitern und künstlerischem Personal als selbstverständlich voraus.

Berufserfahrung als Leiter:in oder stellvertretender Leiter:in ist erwünscht.

 

Wir freuen uns über Bewerbungen aller Nationalitäten, von People of Color sowie von Bewerber/innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte.

 

Der Vertrag richtet sich nach NV Bühne (Bühnentechnik).

Bewerbungskosten können nicht übernommen werden.

 

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen zu richten an:

Mecklenburgisches Staatstheater GmbH

Personalabteilung

Alter Garten 2

19055 Schwerin

bewerbung@mecklenburgisches-staatstheater.de(Anhänge bitte ausschließlich als zusammengefasstes PDF.)

eine Fachkraft Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Das Mecklenburgische Staatstheater Schwerin sucht ab 01.03.2022

ein/e Fachkraft Veranstaltungstechnik (m/w/d).

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe an einem Staatstheater mit einem Tätigkeitsschwerpunkt in der technischen Mannschaft der Spielstätte E-Werk.

Das Mecklenburgische Staatstheater ist ein traditionsreiches Mehrspartenhaus (Oper, Schauspiel, Junges Staatstheater Parchim, Ballett, Fritz-Reuter-Bühne und Sinfonieorchester) in der Landeshauptstadt Schwerin. Das Haus verfügt nach der im Jahre 2015 erfolgten Fusion mit dem Theater Parchim über drei Spielstätten. Es werden ca. 550 Vorstellungen sowie zwei große Open-Air-Veranstaltungen (Musiktheater und Schauspiel) pro Spielzeit gegeben.

Sie besitzen einen Abschluss als Fachkraft für Veranstaltungstechnik bzw. den Nachweis über mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung. Ihre Tätigkeit umfasst alle Bereiche der Veranstaltungstechnik – Licht, Ton, Video und Bühne. Neben dem oben geschilderten Tätigkeitsschwerpunkt werden Sie auch auf den weiteren Spielstätten des Mecklenburgischen Staatstheaters zum Einsatz kommen. Wir erwarten neben Ihrer Qualifikation als Veranstaltungstechniker gute handwerkliche Fähigkeiten, ein sicheres Auftreten und eine selbstständige Arbeitsweise. Der Besitz der Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B für PKW ist erforderlich und der Klasse CE für LKW bis 7,5t wünschenswert.

Der Vertrag richtet sich nach den Maßgaben des TVöD.
Bewerbungskosten können nicht übernommen werden.

Für weitere Fragen wenden Sie sich an:

Mario Kalk

Technischer Direktor

kalk@mecklenburgisches-staatstheater.de

Wenn Sie engagiert, kommunikativ, zuverlässig, flexibel und teamfähig sind sowie die Bereitschaft für Nacht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit zeigen, freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen per Post und digital, dann ausschließlich als zusammengefasstes PDF, die Sie bitte an folgenden Kontakt versenden:

Mecklenburgisches Staatstheater GmbH

Personalabteilung

Alter Garten 2

19055 Schwerin

bewerbung@mecklenburgisches-staatstheater.de

 
Wir freuen uns über Bewerbungen aller Nationalitäten, von People of Color sowie von Bewerber:innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte.

Wir suchen laufend Aushilfen im Bereich Bühnentechnik (m/w/d)

Das Mecklenburgische Staatstheater ist ein traditionsreiches Mehrspartenhaus (Oper, Schauspiel, Junges Staatstheater, Ballett, Fritz-Reuter-Bühne und Sinfonieorchester) in der Landeshauptstadt Schwerin, das seit 2001 als GmbH geführt wird. Das Haus verfügt nach der im Jahre 2016 erfolgten Fusion mit dem Theater Parchim über drei Spielstätten. Es werden ca. 550 Vorstellungen sowie zwei große Open-Air-Veranstaltungen (Musiktheater und Schauspiel) pro Spielzeit gegeben.

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit an einem Staatstheater mit Repertoirebetrieb (Schichtbetrieb, Wochenendarbeit).

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Im Idealfall eine abgeschlossene Berufsausbildung in den Bereichen Holz- oder Metallbau, Maler, Dekorateur mit den entsprechenden Maschinenberechtigungsscheinen ist wünschenswert, aber keine Bedingung
  • Berufserfahrung oder handwerkliches Geschick in den oben genannten Berufsfeldern
  • technische Kreativität bei der Entwicklung von Sonderlösungen
  • körperliche Belastbarkeit
  • Höhentauglichkeit und Sicherheitsbewußtsein
  • Bereitschaft zur Unterstützung der anderen bühnennahen Gewerke (Werkstätten, Beleuchtung, Requisite, ...)
  • Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft für Nacht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • Gute deutsche Sprachkenntnisse (mind. B1)

 

Dieses Stellenangebot richtet sich auch an Berufseinsteiger, die nicht alle erwarteten Fähigkeiten mitbringen.

Wir freuen uns über Bewerbungen aller Nationalitäten, von People of Color sowie von Bewerber*innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte.

 

Bewerbungen bitte an Larissa Gund: gund@mecklenburgisches-staatstheater.de.